Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Berlin

Effektiver Unterricht in Business English in Berlin - Englischunterricht für Beruf und Geschäftsalltag

Private Berliner Sprachschule mit Filialen in Berlin-Charlottenburg, Kurfürstendamm 182, und Berlin-Mitte, Reinhardtstr. 14, organisiert Einzelunterricht, Individualkurse und Firmenseminare (meist als Inhouse-Schulungen) in Business English bzw. Wirtschaftsenglisch / berufsbezogenem Englisch bei kompetenten Englisch-Muttersprachlern auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2 laut GER). 

 

Berufsbezogener und fachspezifischer Englischunterricht für Wirtschaft, Beruf, Geschäftskontakte und Studium

 

Weiterbildungsangebote unserer Berliner Sprachschule für Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen im Bereich Business English in Berlin, Potsdam und ganz Brandenburg

  • Einzelunterricht auf allen Niveaustufen (bereits ab 25,00 € pro 60 Minuten) bei qualifizierten Englisch-Muttersprachlern für Privatpersonen zur Vermittlung solider, anwendungsbereiter Englischkenntnisse für den Beruf, u.a. für die berufliche Anwendung bei Dienstreisen, Tagungen, Präsentationen, Verhandlungen, Fachvorträgen, Messen und Geschäftskontakten im In- und Ausland, auch als Englisch-Privatunterricht bei den Teilnehmern zu Hause oder im Büro, mit flexibler inhaltlicher und terminlicher Gestaltung

  • Firmenkurse (in der Regel als Inhouse-Seminare in Berlin, Potsdam und Umgebung) und Firmen-Einzeltraining in Business English auf allen Kompetenzstufen bei qualifizierten Englisch-Muttersprachlern für Mitarbeiter und Führungskräfte von Unternehmen und Institutionen in allen Branchen und Fachbereichen entsprechend den inhaltlichen und organisatorischen Wünschen der Auftraggeber

 

Englischunterricht mit bedarfsgerechter Schwerpunktsetzung und Themenauswahl

 

Inhalte und Schwerpunkte der Business-Englischkurse für Beruf und Wirtschaft an unserer Berliner Sprachschule

Die Business-Englischkurse für Beruf und Wirtschaft unserer Berliner Sprachschule vermitteln Mitarbeitern und Führungskräften von Firmen und Institutionen sowie selbstständigen Unternehmern und Geschäftsleuten anwendungsbereite, berufsbezogene Sprachkenntnisse und kommunikative Fertigkeiten für alle „Standardsituationen“ des Berufsalltags und Geschäftslebens. Dieses berufsbezogene Sprachtraining kann sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen in Form von individuellem Einzeltraining und Gruppenseminaren auf allen Niveaustufen jederzeit kurzfristig durch unsere Sprachschule organisiert und durchgeführt werden.

Bezüglich der inhaltlichen Schwerpunktsetzung und Konzipierung der Business-Englischkurse orientieren sich die Lehrkräfte unserer Sprachschule an den bereits vorhandenen Vorkenntnissen, den Lernzielen und beruflichen Bedürfnisse der Teilnehmer.

In der Regel bilden folgende Inhalte und Themen die Hauptschwerpunkte der Business-Englischkurse unserer Berliner Sprachschule:

  • Vermittlung von wichtigem Vokabular und Redewendungen zu den Themen Beruf, Wirtschaft und internationale Geschäftskontakte und deren praxisnahe Anwendung in Wort und Schrift, bei Bedarf auch mit branchen- bzw. unternehmensspezifischer Ausrichtung

  •  sprachliche Vorbereitung auf Kontakte mit englischsprachigen Kunden, Kollegen und Geschäftspartnern, z.B. auf Beratungs- und Verkaufsgespräche, Vertragsverhandlungen (verhandlungssicherer Sprachgebrauch)

  • „Small Talk“ im beruflichen bzw. geschäftlichen Kontext, z.B. zur Begrüßung ausländischer Kollegen, Kunden oder Geschäftspartner oder zur Anbahnung von Geschäftskontakten, z.B. bei gemeinsamem  Geschäftsessen
  •  Bürokommunikation, u.a. spezielles Vokabular und Redewendungen für Telefonsprache, z.B. für telefonische Terminvereinbarungen oder Klärung von Sachverhalten

  •  Unterscheidung zwischen formellem und informellem Sprachgebrauch bzw. zwischen Alltagssprache, Umgangssprache und Fachsprache

  •  offizieller Schriftverkehr, z.B. Verstehen, Übersetzen und Verfassen von Geschäftskorrespondenz, E-Mail-Verkehr, Dokumenten, Protokollen, Vertragstexten etc.

  •  Erledigung diverser Geschäftsvorgänge in der jeweiligen Fremdsprache in Wort und Schrift, z.B. Auftragserteilungen, Stornierungen, Rechnungslegungen, Zahlungserinnerungen, Mahnungen, Beschwerden, Reklamationen, Anfragen, Angebotserstellung …

  •  Vorbereitung auf fremdsprachige Präsentationen und Fachvorträge

  •  Diskussion vielfältiger wirtschaftspolitischer Themen von nationaler und internationaler Bedeutung, z.B. deutsche Wirtschafts-, Steuer- und Finanzpolitik, Globalisierung, Europäische Union, internationaler Handel, Umweltschutz, Wirtschaftsrecht
  •  Vorstellen des eigenen Unternehmens und der eigenen beruflichen Tätigkeit in der jeweiligen Fremdsprache
  •  Erörterung betriebswirtschaftlicher Themen, wie z.B. Unternehmensstrukturen, Rechtsformen, Management, Controlling, Outsourcing, Marketingstrategien, Personalführung, Steuern und Finanzen

 

Branchenspezifischer bzw. unternehmensspezifischer Englischunterricht

 

Spezialisierter Unterricht in Business Englisch für bestimmte Branchen und Fachgebiete

Für Teilnehmer mit speziellen fachsprachlichen Bedürfnissen bietet unsere Berliner Sprachschule die Möglichkeit einer fachbezogenen bzw. branchenspezifischen Ausrichtung des Business-Englisch-Sprachtrainings, z.B. die Vermittlung von Fachenglisch bzw. Berufsenglisch für Ingenieure, Techniker, Informatiker, Mediziner, Naturwissenschaftler, Banker, Architekten, Immobilenmakler, Juristen, Versicherungskaufleute, Gastronomen und Hotelfachleute. Diese Spezialisierungsmöglichkeit der Business-Englisch-Sprachkurse besteht sowohl im individuellen Englisch-Einzelunterricht als auch in Gruppenkursen, z.B. in Firmenlehrgängen.

 

Business-English-Sprachkurse zur sprachlichen Vorbereitung auf konkrete Projekte und Ereignisse

 

"Projektbezogener" Unterricht in Business Englisch bzw. Wirtschaftsenglisch

Die Sprachausbildung im Bereich Business Englisch kann an unserer Sprachschule auch speziell auf die sprachliche Vorbereitung auf konkrete berufliche bzw. geschäftliche  Projekte, Vorhaben und Ereignisse ausgerichtet sein, z.B. bevorstehende beruflich bedingte Auslandsaufenthalte, Dienstreisen, Fachtagungen, Vorträge, Vorlesungen, Publikationen oder die Erweiterung der Geschäftstätigkeit auf englischsprachige Länder bzw. die Realisierung von Auslandsaufträgen. In diesem Fall erfolgt die Themenauswahl und Schwerpunktsetzung im Unterricht entsprechend den konkreten sprachlichen Bedürfnissen und Zielstellungen der Teilnehmer in Absprache mit dem jeweiligen Auftraggeber.  

 

Englischunterricht mit flexibler Terminplanung, bei Bedarf als Inhouse-Seminare

 

Organisatorische Gestaltung des Einzeltrainings, der Individualkurse und der Firmenseminare im Bereich Business Englisch an unserer Berliner Sprachschule

Die Business-Englisch-Kurse unserer Sprachschule in Form von Einzeltraining, Individualkursen und Firmenseminaren bieten den Teilnehmern bzw. Auftraggebern ein Höchstmaß an Flexibilität und bedarfsgerechten Gestaltungsmöglichkeiten im Hinblick auf die inhaltlichen Schwerpunkte, die zu erreichenden Lernziele und die organisatorischen Abläufe. 

Zu Beginn der Business-Sprachkurse oder bereits im Vorfeld werden die aktuellen Englischkenntnisse der Teilnehmer durch die Dozenten unserer Berliner Sprachschule in Wort und Schrift mittels Einstufungstests ermittelt und bewertet.  Bedarfsanalysen, die in der Regel ebenfalls spätestens am Tag des Lehrgangsbeginns mit den Teilnehmern durchgeführt werden, geben unseren Englisch-Lehrkräften einen umfassenden Überblick über die sprachlichen Bedürfnisse der Teilnehmer, insbesondere im beruflichen Kontext. Die Ergebnisse der Einstufungstests und die Auswertung der Bedarfsanalysen bilden die wichtigste Grundlage für die Konzeption der Lehrpläne für die einzelnen berufsbezogenen Englischkurse im Bereich Business Englisch an unserer Sprachschule.

Die Gesamtstundenzahl der Business-Sprachkurse, die Lehrgangsdauer, die Unterrichtstage und -zeiten sowie die Teilnehmerzahl können mit unserer Sprachschule flexibel und bedarfsgerecht vereinbart werden, so wie es den Teilnehmern bzw. Auftraggebern zweckmäßig und sinnvoll erscheint. Es besteht sowohl die Möglichkeit, wöchentlich feste Unterrichtstage und -zeiten zu vereinbaren, als auch die Termine kurzfristig, z.B. von Woche zu Woche, mit der Lehrkraft flexibel zu abzustimmen entsprechend den Wünschen der Teilnehmer bzw. Auftraggeber.